Die Corona Regeln Mallorca 2021

Stand: 01.08.2021

Corona Regeln Mallorca 2021

Aktuelle Corona Regeln Mallorca 2021

CORONA REGELN - IM FREIEN

Seit dem 26. Juni 2021, muss man auf Mallorca keine Maske mehr im Freien tragen, sofern der Sicherheitsabstand von 1,5m zu anderen eingehalten werden kann Eine Maske muß man bei sich zu führen. In öffentlichen Innenräumen wie Supermärkten, Geschäften, Hallen oder in Bussen gilt weiterhin die Maskenpflicht. Verstöße kosten bis zu 100 Euro Bußgeld

CORONA REGELN RESTAURANT/CAFE

Die Sperrstunde liegt wieder bei 1 Uhr morgens. Gäste dürfen im Innenbereich bebedient werden. Die Terassen sind durchgängig unterschiedlich geöffnet. Einige Terrassen gerade z.B. in Palma müssen schon im 23h schliessen Im Außenbereich liegt die Zahl pro Tisch bei 12 Personen. Innenbereich pro Tisch max. 6 Personen. Aktuelles im "Amtsblatt BOIB".

CORONA REGELN - AM STRAND

Die Stände auf Mallorca müssen leider ab 22 Uhr geräumt werden. Das Verbot gilt seit dem 25.07.2021.
Damit dort keine privaten Partys gefeiert werden. Von daher auch der nächtliche Alkohol-Ausschankverbot in Kioske und Bars.
Sämtliche 47 Anlagen der balearischen Naturschutzbehörde Ibanat sind zugänglich.

1500
Einwohner Balearen
%
Voll geimpfte

Stand 18.08.2021

%
Eine Impfung

Einreise
nach Mallorca

Seit Sonntag den 01.08.2021 sind die Regelungen wieder etwas strenger

Seit Sonntag dem 01. 08 2021 sind die Regelungen wieder etwas strenger für die Einreise.

Mallorca ist kein Virusvariantengebiet

Wer aus sämtlichen deutschen Bundesländern nach Mallorca kommt, braucht momentan keinen Test. 

Schnelltests dürfen bei der Einreise höchstens
48 Stunden alt sein, PCR-Tests 72 Stunden.

Für Schnelltests verkürzt sich die Frist bei Virusvariantengebieten auf 24 Stunden.

Alle Kinder ab zwölf Jahren müssen bei der Einreise belegen können, dass bei ihnen das Übertragungsrisiko verringert ist: mit dem Nachweis einer Impfung, einem Nachweis als Genesener oder einem negativen Testergebnis.

Diese Vorgabe gab es schon für alle Flugpassagiere, diese gilt nun auch für Einreisen per Auto, Bahn oder mit dem Schiff.

Den jeweiligen Nachweis muss man bei der Einreise dabei haben und bei “stichprobenhaften” Überprüfungen durch die Behörden vorlegen.

Bei Verstößen drohen Bußgelder – etwa gegen die Pflicht sich anzumelden, Nachweise vorzulegen oder in Quarantäne zu gehen.

Wer ab dem 23. August aus Deutschland nach Mallorca kommt, braucht wieder ein negatives Corona-Testergebnis, wenn er ungeimpft oder nicht vollständig geimpft ist.

Diese Maßnahme gilt für alle ab dem zwölften Lebensjahr. Bis 48 Stunden vor Ankunft muss wie schon in den vergangenen Monaten ein Gesundheitsfragebogen ausgefüllt werden, wo angekreuzt werden muss, ob man über ein negatives PCR-Testergebnis verfügt oder nicht.

Die Passenger Location Card kann über das Internet Portal „Spain Travel Health” (www.spth.gob.es) des spanischen Gesundheitsministeriums, beziehungsweise die App „SpTH” eingereicht werden.

Jeder Reisende – bei Kindern übernehmen das die Eltern – muss ein separates Formular ausfüllen. Anzugeben sind Name, Pass- und Flugnummer, das Ankunftsdatum und eine Mailadresse. Danach werden Fragen zur Gesundheit gestellt.

Bei der Einreise wird die Temperatur gemessen und der Passagier auf Krankheitsanzeichen angeschaut.

Corona Regeln Mallorca 2021 Portal Mallorca

Testzentrum am Flughafen

Die Corona Teststelle befindet sich am Eingang des Abflugbereichs im zweiten Stock, Check-In-Schalter 137 bis 153. Passagiere können auf dieser Website (auf Spanisch & Englisch) einen Termin ausmachen.

* PCR-Tests mit einem Ergebnis innerhalb von zwölf Stunden.

Öffnungzeiten/ Telefon: 900 10 08 80
Montag-Freitag  9h-19h &
Samstag-Sonntag 11h-19h