Kreuzfahrtschiffe & Terminal

Palma de Mallorca

Der Hafen von Palma de Mallorca ist Dreh und Angelpunkt für viele Kreuzfahrtreisen auf dem Mittelmeer. Von hier aus starten auch viele Kurzreisen nach Alicante, Benidorm, Valencia.

Die AIDAmar fährt sogar von Warnemünde über London, Paris, Lissabon. Andere Touren machen auf Ihrer Mittelmeerreise nur einen Stopp im Hafen. Independence of the Seas, Thomson Dream Valleta, MSC Simphony.

Costa ist auch einer der großen Anbieter von Kreuzfahrten mit Landgang in Palma. Jeder der schon einmal mit dem Schiff im Hafen von Palma eingelaufen ist wird den Anblick auf die Bucht und die Kathedrale nicht vergessen. Zur Hochsaison im Juli und August können auch schonmal bis zu 8 große Kreuzfahrtschiffe in Palma im Hafen liegen.

Bei den wöchtentlichen Stopps der Kreuzfahrtdampfer im Hafen von Palma werden den Gästen natürlich auf einem Landgang die Sehenswürdigkeiten und die Stadt gezeigt. Weiterhin ist es natürlich ein Wirtschafts- und Industriezweig, da die mehrere tausend Gäste und die Crewmitglieder der Kreuzfahrtriesen die in Palma täglich anlanden zum shoppen in die Innenstadt fahren.

Hierfür wurde das Kreuzfahrtterminal extra erweitert und ausgebaut. Durch das neu in Betrieb genommene Kreuzfahrtterminal sind die Check in und Check out Zeiten deutlich verkürzt worden. Ein neuer Service im Hafen von Palma de Mallorca sind die Twizzy Elektromietwagen die für eine kurze Zeit von den Kreuzfahrttouristen angemietet werden können um die Stadt selbst zu erkunden. Die 100% emisionsfreien Autos haben in der Innenstadt noch weitere Vorteile.

05 06 Östliches Mittelmeer